DAS FAMILIENUNTERNEHMEN

Die Firma Kleffmann besteht seit 1939.
Damals gründete Wilhelm Kleffmann seine erste Tankstelle an der Berliner Straße – dem heutigen Firmensitz in Köln
Mülheim.

Heute blickt bereits die dritte Generation auf ein modernes Tankstellennetz der Marke ARAL, das sich durch seine großzügigen Shops, Waschstraßen, Autozubehörhandel und Kfz-Werkstätten auszeichnet.

Mit dem »Büssing« der Fa. Schwartner wurden in den 50-Jahren Baustoffe transportiert.
Das Pilzdach aus den 20er Jahren überdacht das freistehende Kassenhaus mit 360-Grad Blick für den Tankwart. Betankt wird hier der Mercedes 170S vom Chef.
Die Texaco bringt aus Amerika neues Design mit in die 70er Jahre
Die beliebteste Nachkriegszapfsäule: die »Panorama« der Firma Schwelm.
Ein 3-Achser-Auflieger mit Liftachse aus den 60er Jahren. Damals noch unter dem Partner aus Übersee „der Texaco“.
Luxus in den 70ern: Der P7 von Ford geht mit Hochdruck baden

AUS DER HISTORIE IN DIE ZUKUNFT:

Kurz vor Ausbruch des 2. Weltkrieges gründete Wilhelm Kleffmann die Wilhelm Kleffmann KG.

Seit Anfang der 60er Jahre unterstützt ihn dabei sein Sohn Klaus.

Dessen Tochter Karin ist als 3. Generation seit 1990 mit im Boot.